Depri Sprüche zum Nachdenken – traurige Gedichte, Texte und Worte

traurige Gedichte depri SpruchDepri-Sprüche sind sehr bitter. Sie spiegeln die innere Zerrissenheit eines Menschen wider, seinen Schmerz, seine Verlustängste und seine Hoffnungslosigkeit. Depressionen sollten nicht durch körperliches Martyrium am Leben erhalten werden, Hilfe zulassen ist sinnvoller! Wenn man allerdings seiner Verzweiflung Ausdruck verleihen möchte, sie in Worten widergeben will, dann helfen diese Sprüche um zu sagen: Sieh her, so geht es mir!!!

 

Sprüche zum Nachdenken – depressiver und trauriger Spruch zum weinen

Texte Depri SprücheKeiner weiß, wie es in meinem Inneren aussieht, erst wenn es zu spät ist, wird man fragen.

Mein Schmerz sitzt so tief, das niemand ihn sehen kann.

Wenn das eigene Leben zu einem Alptraum wird, dann sollte man aufwachen

Meine Seele trägt so viele Narben, viel mehr als mein Körper tragen kann.

Wenn die Seele stirbt, dann liegt es nicht am Verlust des Lebens, sondern daran, dass die Liebe fehlt

Ich kann nicht mehr weinen, meine Seele und meine Augen sind leer

Wenn du eine Mücke verschluckst, hast du mehr Hirn im Bauch als im Kopf.

Nachdenkliche und depri Sprüche – Texte für traurige Stimmungen

Oftmals reicht ein Wort um jemanden zum Weinen zu bringen, aber es braucht meist 1000 Worte, damit die Tränen wieder vergehen!

Kein Mensch ist deine Tränen wert, denn die Menchen, die sie verdienen würden, tun alles damit sie dich nicht zum Weinen bringen.

Nachdenkliche Sprüche – traurige Texte, depri Gedichte, Lebensberatung

Similar Posts